aktuelles Baugeschehen

Baumaßnahmen aus dem Bereich Hochbau

Volksbad - Sanierung der Badebrücke

Die Bauarbeiten zur Sanierung der Badebrücke am Volksbad sind abgeschlossen. Es wurde der gesamte Belag, sowie die Unterkonstruktion erneuert. Nachdem der Stadtbauhof den ersten Bauabschnitt noch im Dezember 2016 abschließen konnte, wurde Ende Februar/Anfang März 2017 der zweite und letzte Bauabschnitt fertiggestellt. Somit ist zu Beginn der diesjährigen Badesaison die Brücke wieder vollumfänglich für die Gäste des Volksbades nutzbar.

Baumaßnahmen aus dem Bereich Tiefbau

Um- und Ausbau des Stadthafens

Die Stadt Waren (Müritz) baute im Zeitraum vom Oktober 2014 bis zum Herbst 2016 den historischen Altstadt - Hafen mit Hilfe einer 80 % Förderung durch das Land Mecklenburg - Vorpommern und die Europäische Union um. Im Ergebnis wurde unter anderem die Liegeplatzkapazität des Altstadt - Hafens um ca. 30 % auf ca. 250 Liegeplätze für Sportboote erweitert. Der Hafenbetrieb blieb während der gesamten Baudurchführung weiter möglich. Für die Neugestaltung des Altstadt - Hafens wurden neue feste Molen (Nord- und Südmole) als Flaniermeilen, die den Sporthafen schützen und gut navigierbar machen, das südliche Hafenareal inclusive Uferbefestigung, Neugestaltung West - Kai und zusätzlich der Vorplatz der Nordmole und die Uferbefstigung im Fischereihafen/Müritzmarina, errichtet. Die Serviceeinrichtungen wie Tanken, Kranen, Ver- und Entsorgungsanlagen wurden zentral auf der Hafen - Südseite neu geschaffen.
Die feierliche Einweihung fand am 2. September 2016, um 14:00 Uhr statt.

Zur Zeit werden die restlichen Pflanzarbeiten ausgeführt.

Parallel zu den städtischen Bauarbeiten wurden Anfang Mai 2015 die Bauarbeiten für den Neubau des Apartmentgebäudes im Sondergebiet Hafen im südlichen Hafenareal begonnen, die noch bis voraussichtlich Sommer 2017 andauern. Die Koordinierung beider Großbaumaßnahmen forderte allen Beteiligten höchste Disziplin ab. Bis zur Fertigstellung des Apartmentgebäudes werden nur noch kurzzeitige Einschränkungen für die neue Hafensaison "2017" erwartet.

Um- und Ausbau Specker Straße

Die Bauarbeiten wurden am 1. März 2017 begonnen. Die Anlieger und betroffenen Bürger wurden in einer Bürgerinformationsveranstaltung am 7. Februar 2017 über den Bauablauf und die Einschränkungen in der Bauphase informiert. Die Bauarbeiten sollen bis November 2017 fertiggestellt werden.

Um- und Ausbau der Goethestraße

Die Anwohner wurden am 31.01.2017 in einer Bürgerinformation über den Ablauf und die Einschränkungen in der Bauzeit informiert. Die Baustelleneinrichtung und die Fällung der nicht erhaltensfähigen Bäume erfolgten ab der 8. Kalenderwoche 2017. Im Anschluss wurde ab 1. März 2017 mit den Straßenbauarbeiten im 1. Bauabschnitt der Goethestraße begonnen, welcher von der Kietzstraße bis zur Abfahrt "Straße Am Teschenberg" geht. Die Sanierung der Goethestraße beginnt im März 2017 und soll bis zum Herbst 2018 andauern.

Lückenschluss Radweg L 202 Gievitzer Straße

Die Baustelleneinrichtung sowie die ersten Rodungsarbeiten sind bereits in der 4. Kalenderwoche 2017 durchgeführt worden. Die Baufirma hat die Radwegebauarbeiten ab dem 1. März 2017 begonnen. Die Bauarbeiten wurden am 20. Juli 2017 fertiggestellt.

Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf energieeffiziente LED - Technik in diversen Ortslagen in Waren (Müritz)