Bürgerbüro

30.06.2021
Öffnung der Verwaltung

Mit Beschluss des Bundestages vom 11. Juni 2021 wurde festgestellt, dass die epidemische Lage von nationaler Tragweite weiter fortbesteht. Dies bedeutet, dass das Infektionsschutzgesetz vorerst bis zum 10. September weiter gilt. Trotz der Verlängerung sind die Fallzahlen der Pandemie in unserer Region in den letzten Wochen auf einen erfreulich niedrigen Stand gesunken. Somit können wir beginnen, in ein geordnetes Arbeitsleben
zurückzufinden. Die an das Infektionsschutzgesetz gekoppelte SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung wurde zum 1. Juli 2021 angepasst. Innerhalb der Verordnung gelten in der Stadtverwaltung Waren (Müritz) für die Dauer der epidemischen Lage bis einschließlich 10. September 2021 folgende Regelungen:
* Die Stadtverwaltung wird vollständig für alle Einwohner*innen ohne vorherige Terminvergabe geöffnet.
* Bei persönlichen Terminen sind weiterhin die Kontaktformulare zur Nachverfolgung auszufüllen.
* Die bisherigen AHA-Regelungen sind weiterhin einzuhalten, um ein Ansteckungsrisiko so gering wie möglich zu halten.

Öffnungszeiten im Bürgerbüro

Allgemein: Die Stadtverwaltung Waren (Müritz) ist mit dem Bürgerbüro einen weiteren Schritt in Richtung eines modernen serviceorientierten Dienstleistungsunternehmens gegangen. Im Bürgerbüro können Sie all Ihre Anliegen, Probleme und Beschwerden vortragen. Unser aufgeschlossenes Team steht Ihnen bei allgemeinen Fragen gerne zur Seite und leitet Sie bei fachspezifischen Fragen an den zuständigen Fachbereich weiter. Alternativ können Sie auch den Formularservice der Stadtverwaltung hier auf unserer Internetseite nutzen. Er bietet Ihnen eine Auswahl der wichtigsten Formulare an, welche sofort am PC heruntergeladen und ausgedruckt werden können.

ALLGEMEINE ÖFFNUNGSZEITEN IM BÜRGERBÜRO

Montag 08:00 - 12:00 Uhr   /   13.00 - 16.00 Uhr
Dienstag 08:00 - 12.00 Uhr   /   13.00 - 17:30 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 08:00 - 12.00 Uhr   /   13.00 - 16:00 Uhr
Freitag 08:00 - 13:00 Uhr
Samstag

jeweils der erste Samstag im Monat: 09:30 - 12:00 Uhr

Termine außerhalb der Öffnungszeiten sind nach telefonischer Vereinbarung gerne möglich.

Weitere Dienstleistungen unseres Bürgerbüros umfassen

  • Amtliche Beglaubigungen
  • An- und Ummeldungen
  • Abmeldung bei Wegzug ins Ausland
  • Wohnungsstatusänderung (Statuswechsel von Nebenwohnung auf Hauptwohnung)
  • Untersuchungsberechtigungsscheine (bis Vollendung 18. Lebensjahr)
  • Annahme und Ausgabe von Anträgen
  • Informationen über Zuständigkeiten
  • Vermittlung von Ansprechpartnern
  • Ausgabe von Informationsmaterial, Prospekten etc.
  • Ausgabe von Hundekotbeuteln

Ausnahmegenehmigungen im Straßenverkehr

Die Mitarbeiterinnen des Bürgerbüros stehen Ihnen auch für die persönliche Beantragung von Bewohner-Parkausweisen, Parkerleichterungen für Schwerbehinderte sowie für die Ausstellung von Ausnahmegenehmigungen für Handwerker und Soziale Dienste zur Verfügung.

Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Montag: 08:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 und 13:00 - 17:30 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Ausnahmegenehmigungen zum Befahren öffentlicher Straßen bei bestehenden Verkehrsbeschränkungen oder Verkehrsverboten, werden im Zimmer 1.13 im 1. Obergeschoss im Rahmen der allgemein gültigen Öffnungszeiten bearbeitet.

Öffnungszeiten allgemein:
Montag: 08:30 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:30 - 12:00 und 13:30 - 17:30 Uhr
Mittwoch: 08:30 – 12:00 Uhr
Donnerstag: 08:30 - 12:00 und 13:30 - 16:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr