AKTUELLE MELDUNGEN

  • 21.06.2018
    Extensive Grünflächenpflege in der Stadt Waren (Müritz)
    Grünflächenpflege

    Derzeit werden auf einigen städtischen, extensiv gepflegten Grünflächen die ersten Mahdgänge durchgeführt. Die extensiv genutzten Wiesen stellen eine wertvolle Bereicherung der heimischen Flora und Fauna dar und haben einen unbestreitbar hohen ökologischen Wert. Bei der extensiven Pflege werden geeignete Flächen ein bis zweimal im Jahr gemäht und das Mahdgut

    Weiterlesen
  • 20.06.2018
    Neues Spielgerät am Volksbad
    Volksbad Spielgerät 4488

    Seit der 24. KW gibt es auf dem Spielplatz im Bereich des Volksbades eine neue Attraktion. Durch den Stadtbauhof wurde ein neues Spielgerät namens Supernova aufgestellt. Dieses Drehspiel erfordert vor allem Kraft und Gleichgewicht von den Kindern. Des Weiteren wird mit diesem Spielgerät

    Weiterlesen
  • 19.06.2018
    Umbau und Erweiterung der Grundschule am Papenberg
    GSP Baustelle

    Nachdem alle Rückbaumaßnahmen am Bestandsgebäude abgeschlossen sind, erfolgte die Herstellung der Fundamente und der Fundamentplatte aus Stahlbeton für den Erweiterungsbau der Schule. Im Untergeschoss entsteht ein großer Raum der in Zukunft für die Essenausgabe und Speiseraum der Grundschule genutzt wird. Dazu wurden die Wände und Stützen aus Stahlbeton in den vergangen Tagen

    Weiterlesen
  • 18.06.2018
    Erste Nutzerzahlen zu Müritz Rundum

    Beim diesjährigen Start des ÖPNV Projektes „Müritz Rundum“ liegen der Stadtverwaltung erste Nutzerzahlen vor. Im Monat April wurden 3345 Gästekarten auf den Linien rund um die Müritz gezählt. Im vom Wetter begünstigten Mai war eine deutliche Steigerung in der Nutzung zu verzeichnen

    Weiterlesen
  • 16.06.2018
    Das aktuelle Warener Wochenblatt Nr. 12/2018
    WWB-2018-12

    Die aktuelle Ausgabe des Warener Wochenblattes Nr. 11 2018 liegt Ihnen nun zum Download vor, darin enthalten sind Informationen zur Bürgerberatung, Hinweise zum Lärmaktionsplan, der Termin des nächsten Fischereischeinlehrgang und Informationen zum nächsten KURKONZERT. Warener Wochenblatt 12/2018 zum Download (PDF 1.752 KB)

    Weiterlesen
  • 13.06.2018
    Verleihung "Blaue Flagge"

    Am 8. Juni 2018 erfolgte zum wiederholten Male die Auszeichnung mit der "Blauen Flagge" - das internationale Umweltsymbol für gute Wasserqualität, Ordnung und Sicherheit an den Stränden. 

    Weiterlesen
  • 13.06.2018
    Start in die Badesaison 2018

    Der Saisonstart 2018 war der wärmste und zugleich intensivste seit vielen Jahren.

    Weiterlesen
  • 12.06.2018
    Citylinie

    Seit dem 1. Juni 2018 wird die Linienführung der  Citylinie/ Stadtbuslinie 3 geringfügig angepasst. Der Bus fährt nicht mehr durch die Rosenthalstraße mit Halt an der Papenbergstraße, sondern fährt direkt vom Hafen

    Weiterlesen
  • 11.06.2018
    Baumaßnahme Grüner Weg
    Grüner Weg

    Die Arbeiten der Baumaßnahme Grüner Weg, 1. BA Rampe zur Wossidlo-Straße sind bereits vorangeschritten. Bis auf wenige Restleistungen sind die barrierefreie Rampenanlage und die Treppe bereits hergestellt. Derzeit wird vom Stahlbauer ein Angebot für die erforderlichen Geländer und Handläufe erarbeitet. Die Bauarbeiten werden

    Weiterlesen
  • 07.06.2018
    Pflege von Großbäumen
    Baumpflege

    Die Stadt Waren (Müritz) bereitet derzeit die Pflege von Großbäumen, insbesondere für einen Teil der Bäume im Park Mühlenberg vor.
    Die Pflegemaßnahme wird im Rahmen der Verkehrssicherung erforderlich und umfasst insbesondere die Entnahme von Totholz.

    Weiterlesen
  • 06.06.2018
    Fischereischeinlehrgang

    Der nächste Fischereischeinlehrgang findet in Waren (Müritz) statt und wird vom 11.08.2018 - 12.08.2018 (Sa.-So.) durch Herrn Peter Rinow im Hortzentrum Waren-West durchgeführt. Am Anschluss an diesen Lehrgang besteht am Montag, den 13.08.2018 ab 17.00 Uhr die Möglichkeit, die Fischereischeinprüfung abzulegen. Weitere Informationen zum Lehrgang erhalten sie hier (PDF 56KB). Anmeldungen bis spätestens 03.08.2018

     
    Weiterlesen
  • 06.06.2018
    Wässerung der Jungbäume
    Unimog Wasserfass

    Aufgrund der langanhaltenden Trockenheit werden im Stadtgebiet von Waren (Müritz) und den Ortsteilen verstärkt die Jungbäume gewässert, um Ausfälle und Trockenschäden zu vermeiden.

    Weiterlesen
  • 05.06.2018
    Ausbau Goethestraße - Bauzeitenverlängerung
    Goethestraße-Baustelle

    Das Bauvorhaben wird im Rahmen einer Gemeinschaftsmaßnahme des Müritz-Wasser-/Abwasserzweckverbandes, der Stadtwerke Waren GmbH und der Stadt Waren (Müritz) durchgeführt.

    Weiterlesen
  • 04.06.2018
    Hinweise zur Aufstellung von Bebauungsplänen

    Immer wieder fragen Bürger, warum sie nicht eine schnelle Antwort auf ihre Hinweise/Stellungnahmen im Rahmen der öffentlichen Auslegung zu Bebauungsplänen bekommen. Aus diesem Anlass möchten wir hier das Verfahren der Bürgerbeteiligung erläutern.

    Weiterlesen
  • 01.06.2018
    Danksagung des Bürgermeisters zur Landratswahl am 27.05.2018

    Herzlichen Dank allen Beteiligten für die Vorbereitung, Durchführung und Nachsorge der Wahl des Landrates im Kreis Mecklenburgische Seenplatte am 27.05.2018 Ganzer Text

    Weiterlesen
  • 29.05.2018
    Stadtvertretung zum "Aqua Regia Park"

    Die Entscheidung zum Durchführungsvertrag und zum Abwägungs- und Satzungsbeschluss zum Bebauungsplan 27F "Aqua Regia Park" wurde noch einmal vertagt. Dennoch bringt der Investor alle Anstrengungen auf

    Weiterlesen
  • 28.05.2018
    Wildkrautbekämpfung auf Verkehrsflächen im Stadtgebiet
    Unkrautbekämpfung

    Die Wildkrautbeseitigung wird seit 2018 mechanisch sowie thermisch durchgeführt. Dazu wurde neue Technik wie zum Beispiel ein zusätzlicher Freischneider mit Bürstenaufsatz und ein Heißwassergerät für den Stadtbauhof angeschafft. Des Weiteren kommen Unkrautbrenner zum Einsatz.

    Weiterlesen
  • 24.05.2018
    Unterhaltungsarbeiten an unbefestigten Wegen im Stadtgebiet von Waren (Müritz)
    Wegeunterhaltung

    Die Kollegen des Stadtbauhofes haben in den letzten Wochen vor der Trockenperiode Unterhaltungsarbeiten im Bereich der unbefestigten Wege durchgeführt. Zum Einsatz kamen ein Grader (Foto), auch Wegehobel genannt, ein Bagger für das Anlegen von Regenentwässerungsmulden und Banketten sowie eine Vibrationswalze zum Verdichten der Oberfläche.

    Weiterlesen
  • 23.05.2018
    Aqua Regia Park

    Nun ist ein großer Schritt auf dem Weg zum Aqua Regia Park in Waren (Müritz) geschafft. Von der ersten Anfrage des Investors im April 2015 bis heute wurde ein einmaliges Projekt entwickelt. Mittelpunkt ist einer der größten innovativen Tauchtürme für ganzjähriges Therapie-, Sport-, Berufs- und Freizeittauchen.

    Weiterlesen
  • 22.05.2018
    Stellenausschreibung staatlich anerkannte/r Erzieherin/Erzieher bzw. Pädagogische Fachkraf

    Bei der Stadt Waren (Müritz) ist zum 01.09.2018 eine Stelle als staatlich anerkannte/r Erzieherin/Erzieher bzw. Pädagogische Fachkraft unbefristet mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden zu besetzen. Der Einsatz erfolgt in den Hortzentren der Stadt Waren (Müritz). n.
    Ausschreibungstext
    Ausschreibungstext gesiegelt

    Weiterlesen
  • 22.05.2018
    Grundschule Käthe Kollwitz - Neugestaltung des Schulhofes 3. BA

    Am 14.05.2018 wurde mit der Schulhofsanierung begonnen. Die Fertigstellung dieser Maßnahme ist für den 15. Juni 2018 geplant. Wie bereits bei den anderen beiden Bauabschnitten, erfolgt die Gestaltung der Spielbereiche wellenförmig

    Weiterlesen
  • 16.05.2018
    Bauvorhaben Aufwertung Kurpark Nesselberg

    In der 19. KW sind alle Winkelstützelemente geliefert worden, so dass seit dem 14. Mai 2018 der Bau der Rampe begonnen hat.

    Die Versorgungsmedien wurden bereits umverlegt, da Zeitgleich der Bau der Beleuchtung erfolgt.

    Weiterlesen
  • 14.05.2018
    Bürgerinformation „Lärmaktionsplan der Stadt Waren (Müritz) (Stufe III)“
    Mozartstraße 2877

    Am 23.05.2018 um 18:00 Uhr wird der Entwurf des Lärmaktionsplanes (Stufe III) durch das beauftragte Büro SVU Dresden im Rahmen einer Bürgerinformationsveranstaltung in der Mensa Waren West, Friedrich-Engels-Platz 10b vorgestellt. Zu dieser Veranstaltung bekommen Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit, sich zu dem Entwurf zu äußern oder Hinweise und Anregungen zu geben, die im Rahmen einer Abwägung in den Lärmaktionsplan aufgenommen werden.

    Weiterlesen
  • 09.05.2018
    Badesaison bald eröffnet
    Volksbad-03

    Wie jedes Jahr laufen die Vorbereitungen in den städtischen Badestellen auf Hochtouren, um allen Badegästen ab dem 15. Mai 2018 wieder in gewohnter Weise einen funktionstüchtigen und geordneten Badebetrieb zu ermöglichen.

    Weiterlesen
  • 08.05.2018
    Allgemeinverfügung für die Stadt Waren (Müritz) zur Regelung der Wahlwerbung

    Rechtliche Grundlagen: Auf der Grundlage des § 35 Verwaltungsverfahrens-, Zustellungs- und Vollstreckungsgesetz des Landes Mecklenburg-Vorpommern (Landesverwaltungsverfahrensgesetz - VwVfG M-V) in der Fassung der Bekanntmachung vom 1. September 2014 .... erlasse ich hiermit eine Allgemeinverfügung zur Regelung der Wahlwerbung, um eine Vielzahl an Nachfragen und Einzelgenehmigungen zu vermeiden. Die Allgemeinverfügung trägt den örtlichen Gegebenheiten in der Stadt Waren (Müritz) Rechnung. GANZER TEXT

    Weiterlesen
  • 07.05.2018
    Brennholzverkauf
    0705_Brennholzverkauf

    Die Stadtforst Waren verkauft noch Brennholz. Es kann sowohl fertig bereit gestelltes Holz (3 m lang) direkt am Weg gekauft werden oder man arbeitet sich sein Brennholz "in Selbstwerbung" selber auf.

    Weiterlesen
  • 04.05.2018
    Wahlbekanntmachung
    wahlen-bild

    Wahl zum Landrat im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte am 27. Mai 2018 von 8:00 bis 18:00 Uhr
    1. Die Stadt Waren (Müritz) ist in 16 allgemeine Wahlbezirke eingeteilt. In den Wahlbenachrichtigungen, die den Wahlberechtigten spätestens am 05. Mai 2018 übersandt worden sind, sind der Wahlbezirk und der Wahlraum angegeben, in dem der Wahlberechtigte zu wählen hat. Eine Auflistung der Wahlbezirke befindet sich im Anschluss an diese Bekanntmachung. Alle aufgeführten Wahlräume sind barrierefrei zu erreichen.
    Bekanntmachung gesiegelt
    Bekanntmachungstext

    Auflistung der Wahlbezirke

    Weiterlesen
  • 03.05.2018
    Promenade von der Steinmole zum alten Hafen – Gehwegschäden infolge von durch Pappelwurzeln hochgedrückte Gehwegplatten
    Promenade

    Bei den regelmäßig stattfindenden Straßenkontrollen konnte nach Ende der winterlichen Witterung festgestellt werden, dass sich die im vergangenen Jahr abzeichnenden Schäden (etliche hochstehende Gehwegplatten durch drückende Pappelwurzeln) leicht zurück gebildet haben.

    Weiterlesen
  • 02.05.2018
    Aufstellen des Warener Maibaumes 2018
    maibaum-aufstellen2018-01

    Der Warener Maibaum wurde - nach einem heftigen Regenschauer gegen 16:00 Uhr - wie geplant um 17:00 Uhr mit Blasmuisik und Sonnenschein auf dem Neuen Markt aufgestellt. Feuerwehr und THW hatten sich in diesem Jahr vor dem Müritzeum eingefunden, um den Maibaum gemeinsam durch die Lange Straße zu tragen.

    Weiterlesen
  • 02.05.2018
    Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik
    LED Umrüstung

    Im Februar / März 2018 wurde eine öffentliche Ausschreibung für die weitere Umrüstung von konventionellen Straßenbeleuchtungsanlagen auf LED-Technik durchgeführt. Neben dem Ziel der Energieeinsparung soll in den Anlagen der Straßenbeleuchtung eine Reduzierung der vielen verschiedenen Leuchtentypen und Herstellerfirmen erreicht werden.

    Weiterlesen
  • 26.04.2018
    Sperrung der Straße vom Ärztehaus Kietz zum Pflegeheim des DRK
    Sperrung PP Ärztehaus

    Infolge der Schneefälle am Osterwochenende und dem sich anschließenden, intensiven Tauwetter kam es, bedingt durch Rückstaueffekte durch den sehr hohen Wasserstand der Müritz und der vorgelagerten Seen Tiefwarensee und Melzer See, zur teilweisen Überflutung der Straße

    Weiterlesen
  • 24.04.2018
    Neue Ausstellung in der Stadtverwaltung
    andre-pretzel

    "Faszination Fotografie" heißt die neue Ausstellung im Verwaltungszentrum. Unter diesem Titel möchte Ihnen André Pretzel sein Leidenschaft für die Fotografie und seine gesamtes Foto-Spektrum präsentieren. Er zeigt Landschaften, Portraits von Menschen und Tieren, Architektur sowie Produktfotografie. Ergänzt wird die Ausstellung durch bereits erstellte sieben Kalender der vergangenen Jahre und unzählige Postkarten. Zu betrachten sind die Arbeiten bis Anfang Juli im Verwaltungszentrum, Zum Amtsbrink 1.

    Weiterlesen
  • 20.04.2018
    Recht auf Einsichtnahme in das Wählerverzeichnis

    Bekanntmachung der Gemeindebehörde über das Recht auf Einsichtnahme in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Wahlscheinen für die Landratswahl am 27. Mai 2018
    Bekanntmachungsdatei (PDF 67 KB)
    Bekanntmachung mit Unterschrift (PDF 1.101 KB)

    Weiterlesen
  • 23.03.2018
    Pressemitteilung der Stadt Waren (Müritz) zum Thema barrierefreier Umbau des Naturbades an der Feisneck

    Der BM hat mit dem Hauptausschuss beraten, wie mit dem Thema „Barrierefreier Umbau des Naturbades an der Feisneck“ weiter verfahren werden soll. Nach seiner Auffassung machte es zunächst keinen Sinn, das Vorhaben weiter zu verfolgen, da es von zwei Fachausschüssen mit deutlicher Mehrheit abgelehnt wurde. Dem widersprachen die Mitglieder des Hauptausschusses deutlich. Die Verwaltung wurde beauftragt die Planung, auf der Grundlage der Hinweise aus dem STEA zu überarbeiten und dann den Ausschüssen erneut vorzulegen.

    Weiterlesen
  • 21.03.2018
    Hortanmeldungen der 1. Klassen für das Schuljahr 2018/2019

    Liebe Eltern, für eine Hortbetreuung Ihres Kindes in den Horten der Stadt Waren (Müritz)
    -    im Hortzentrum Waren-West in der Hans-Beimler-Straße 43 (Schüler der Grundschule Käthe-Kollwitz) bzw.
    -    im Hortzentrum Waren-Ost in der Bürgermeister-Schlaaff-Straße 27 (Schüler der Grundschule Am Papenberg)
    ist es erforderlich eine Betreuungsvereinbarung zu schließen.
    Bitte reichen Sie die ausgefüllten Betreuungsvereinbarungen in der Stadtverwaltung Waren (Müritz) Zimmer 1.03/1.02 bis spätestens 27.04.2018 ein.

     

    Weiterlesen
  • 19.03.2018
    Ausschreibung Marstall-Gastronomie - Stadt Putbus
    marstall-3_579

    Die Stadt Putbus ist Eigentümerin des Marstalls im Putbusser Park. Im Gebäude befinden sich ein Veranstaltungssaal und eine gastronomische Einrichtung. Der Veranstaltungsraum ist der größte Saal der Insel Rügen und wird von der Kurverwaltung Putbus vermietet. Die Marstall-Gastronomie ist ein Betrieb gewerblicher Art und wird durch die Stadtverwaltung vermietet. Die Gaststätte ist betriebsbereit eingerichtet aber nicht ausgestattet, was durch den Betreiber selber erfolgen muss. Die Konditionen gehen aus dem ausführlichen Ausschreibungstext auf Homepage der Stadt Putbus hervor.

    Weiterlesen
  • 14.03.2018
    Öffentliche Bekanntmachung - Widerspruchsrechte gegen die Datenübermittlung nach dem Bundesmeldegesetz (BMG)

    Laut §§ 36 Absatz 2, 42 Absatz 3 sowie 50 Absatz 5 des Bundesmeldegesetzes (BMG) vom 3. Mai 2013 (BGBl. I S. 1084) haben die Meldebehörden meldepflichtige Personen bei der Wohnsitzanmeldung sowie einmal jährlich durch ortsübliche Bekanntmachung, über die Möglichkeit des Widerspruchs gegen die Veröffentlichung oder Nutzung bestimmter personenbezogener Daten zu informieren. Bekanntmachung
    Formular

    Weiterlesen
  • 26.02.2018
    Neugestaltung des Schulhofes an der Friedrich-Dethloff-Schule

    Am 05.03.2018 sollen planmäßig die Baumaßnahmen zur Neugestaltung des Schulhofes an der Friedrich-Dethloff-Schule beginnen.

    Weiterlesen
  • 07.02.2018
    Stellvertretender Gemeindewahlleiter

    Öffentliche Bekanntmachung gemäß § 9 Abs. 3 Landes- und Kommunalwahlgesetz (LKWG M-V) Entsprechend des Beschlusses der Stadtvertretung vom 05.02.2018 wurde Herr Jörg Rüthnick, Zum Amtsbrink 1, 17192 Waren (Müritz), zum stellvertretenden Gemeindewahlleiter gewählt. Die Gemeindewahlleiterin Frau Jacqueline Kleemann bleibt nach § 9 Abs. 4 des Landes- und Kommunalwahlgesetzes Mecklenburg-Vorpommern bis zur Neubesetzung im Amt. Bekanntmachung (PDF)

    Weiterlesen
  • 14.12.2017
    Die Gemeindewahlleitung informiert:

    Am Sonntag, 27. Mai 2018 (ggf. Stichwahl des Landrates am 10.06.2018), findet die Wahl des Landrates Mecklenburgische Seenplatte statt. Dazu ist die personelle Absicherung der Arbeit in den Wahllokalen der Stadt Waren (Müritz) bereits jetzt ein besonderes Anliegen. So werden insgesamt 160 ehrenamtliche Helfer für die Wahllokale und Briefwahlvorstände benötigt. PDF - Wahlhelfer für die Wahl des Landrates Mecklenburgische Seenplatte

    Weiterlesen
  • 05.09.2017
    Einladung zur Einwohnerinformation - Bebauungsplan Nr. 24A "Papenberg II. Baustufe" der Stadt Waren (Müritz)

    Der Bürgermeister lädt alle betroffenen Bürger und interessierten Einwohner der Stadt Waren (Müritz) zur Information über das Vorhaben
    Bebauungsplan Nr. 24A "Papenberg II. Baustufe" der Stadt Waren (Müritz) am Mittwoch, d. 13. September 2017 um 18:00 Uhr in den Multimediaraum der Regionalen Schule "Friedrich-Dethloff", Kirschenweg 2 ein.

    Weiterlesen
  • 13.08.2017
    Kostenlose Nutzung des Stadtverkehrs Waren (Müritz) für Übernachtungsgäste aus Waren (Müritz) und Klink
    Gästepass 2017

    In Vorbereitung auf die Einführung des Projektes „Müritz rundum“ in 2018 können Übernachtungsgäste im August 2017 in Waren (Müritz) und Klink kostenlos den Stadtbusverkehr in den genannten Orten nutzen. Konkret können die Linien 2 und 3 vollständig und 11, 12 zwischen den Haltestellen “Waren Ostsiedlung“ und „Klink Dorf“ verwendet werden. Warener Gäste nutzen hierfür die vollständig ausgefüllte Kurkarte aus dem Gästepass. Für Gäste aus Klink wird der als „Kurkarte“ betitelte Teil des Meldescheines von den Busfahrern anerkannt. Bei jeder Fahrt ist zur Sicherheit ein Identitätsnachweis mitzuführen.
    Für Fragen zum Angebot im August wenden Sie sich gern an die Waren (Müritz)-Information, Cornelia Runge Tel. 03991-7477918 oder c.runge@waren-tourismus.de. Weiterhin können Sie sich an die MVVG wenden: Tel. 03991-6450.

    Weiterlesen
  • 06.07.2017
    Sportvereine der Stadt Waren (Müritz) - Kurzfilm
    film3

    https://vimeo.com/  (Autor Jörn Tirgrath) Anlässlich des 25. Sportlerballs 2017 wurde ein Film gemeinsam mit den vielen Sportvereinen der Stadt Waren (Müritz) gedreht. Er zeigt einen kleinen Ausschnitt der „Sportwelt“ der Stadt Waren (Müritz). Mit diesem Film wollen wir uns bei allen engagierten Vereinsmitgliedern für die sportlichen Leistungen, die Organisation öffentlicher Sportveranstaltungen und überhaupt für ihr fleißiges Wirken im Sinnen der städtischen Gemeinschaft bedanken.

    Weiterlesen
  • 10.11.2016
    Straßensperrung wegen Bauarbeiten am Kreisverkehr Zur Steinmole/Herrenseebrücke

    Am 11. November 2016, um 20:00 Uhr bis 12. November 2016, um 18:00 Uhr werden Asphaltarbeiten am Kreisverkehr Zur Steinmole/Herrenseebrücke durchgeführt. Hierzu muss der nördliche Teil des Kreisverkehrs voll gesperrt werden. Die Zufahrt in Richtung Waren-Nord, um zum Beispiel zum Müritz-Klinikum oder zum Bahnhof zu gelangen, muss über die Teterower Straße erfolgen. Um von der Strandstraße in Richtung Bundesstraße fahren zu können, muss über die Kietz- und Goethestraße gefahren werden. Entsprechende Umleitungen werden ausgeschildert.

    Weiterlesen
  • 13.10.2016
    Kennen Sie 150 Pilzarten?
    Fliegenpilz_Modell

    Aufgrund der Witterung ist es wohl kaum möglich, 150 Pilzarten in den heimischen Wäldern zu finden und sie für die geplante Ausstellung zusammenzutragen. Trotzdem findet das Pilzwochenende am kommenden Wochenende, 15./16. Oktober 2016 im Foyer des Müritzeums statt. Der Pilzsachverständige Manfred Böttcher ist vor Ort und berät gerne bei Fragen zu den gesammelten Waldschätzen. Einen kleinen Einblick in die derzeitigen Pilzvorkommen wird es auch geben. Es dürfen auch Pilze im Foyer zu Ausstellungszwecken abgegeben werden. Wer mehr über die Welt der Pilze erfahren möchte und doch 150 Pilzarten sehen möchte, dem empfehlen wir den Vortrag von Manfred Böttcher am Sonnabend-Abend, 15. Oktober 2016 im Müritzeum. Ab 19:00 Uhr wird er über die Vielfalt der Pilzarten sprechen und seinen Vortrag reich bebildern. Er wird vom "Pilz des Jahres" berichten und aktuelle Forschungsergebnisse z.B. zur Genießbarkeit einiger Arten erläutern sowie gefährliche Doppelgänger von schmackhaften Speisepilzen überführen. „Insbesondere bei Laien und Gelegenheitssammlern ist Vorsicht geboten. Nicht nur beim Sammeln selbst, sondern auch bei der Zubereitung von Speisepilzen kann man gravierende Fehler machen, die mit einem Krankenhausaufenthalt enden können“, warnt Manfred Böttcher. Lernen Sie mit uns mehr über seltene, giftige, schmackhafte und schöne Pilze unserer Wälder.

    Vortragsdauer: ca. 2 Stunden, Eintritt:5 € pro Person

     

    Weiterlesen
  • 23.05.2016
    Nutzung des Warener Logos
    t-Logo-b-original

    Wir verweisen aus aktuellem Anlass auf neue Grundsätze bei der Verwendung des Stadtlogos. So ist festgelegt, die Nutzung für politische Zwecke, wie zum Beispiel im Wahlkampf von Parteien, Wählergemeinschaften und Einzelbewerbern, grundsätzlich zu untersagen. Natürlich möchten wir, dass auch weiterhin mit unserem Logo Werbung für die Stadt Waren (Müritz) gemacht wird. Bestenfalls sollte das Logo auf Internetseiten dann auch mit einem Link auf die Stadtseite www.waren-mueritz.de verbunden sein. Informieren Sie die Stadtverwaltung, wenn Druck-Vorlagen benötigt werden. Wir stellen Ihnen auch gern Vektorgrafiken zur Verfügung. Allerdings bitten wir hier um konkrete Angaben zur Verwendung und behalten uns vor, eine Nutzung nicht zu gestatten.

    Weiterlesen
  • 27.04.2016
    Maibaumaufstellen und "Lange Einkaufsnacht" am Vorabend des 1. Mai
    Maibaumaufstellen 2015

    Das traditionelle Aufstellen des Maibaumes am Vorabend des 1. Mai soll in diesem Jahr einige Veränderungen erfahren. Von Besuchen in anderen Gemeinden angeregt, möchte die Warener Feuerwehr zusammen mit dem THW einen - im wahrsten Sinne des Wortes – neuen Weg gehen. Die Aktion startet 16:45 Uhr zum Ausklang der Warener AutoMesse. Veranstaltungsflyer zur Langen Einkaufsnacht

    Weiterlesen
  • 20.04.2016
    Einwohnerinformation zum Bebauungsplan Nr. 21 "Warensberg"

    Der Bürgermeister lädt alle betroffenen Bürger und interessierten Einwohner der Stadt Waren (Müritz) zur Information über das Vorhaben
    Bebauungsplan Nr. 21 "Warensberg" am Donnerstag, den 28. April 2016, um 18:00 Uhr, in den Rathaussaal, Neuer Markt 1, 17192 Waren (Müritz)
    ein. Das Plangebiet befindet sich im Nord-Osten der Stadt und wird im Nord-Westen von der Gievitzer Straße, im Süd-Westen vom Schwarzen Weg sowie im Süd-Osten durch den Bebauungsplan Nr. 4 "Gewerbegebiet Waren-Ost" begrenzt. Die Veranstaltung dient der Unterrichtung und Erörterung der Öffentlichkeit über die allgemeinen Ziele und Zwecke sowie die voraussichtlichen Auswirkungen der Planung (siehe Übersichtsplan).
    Mit dem Planverfahren soll die Möglichkeit der städtebaulichen Neuordnung der brachliegenden Flächen der ehemaligen Produktionsgenossenschaft (LPG) durch die Errichtung eines Wohn- und Mischgebietes geschaffen werden. Lageplan (PDF, 111 KB)

    Weiterlesen
  • 20.04.2016
    Wiedereröffnung des Wertstoffhofes Waren – Ost ab dem 02. Mai 2016

    der Wertstoffhof Waren – Ost wird Ihnen ab dem 02.05.2016 als Außenstelle des Wertstoffhofes Waren–West zur Verfügung stehen. Wie in der Vereinbarung mit dem Betreiber des Wertstoffhofes festgelegt, wird der Wertstoffhof Waren–Ost für Sie dann zu den in der Abfallfibel des Landkreises MSE veröffentlichen Öffnungszeiten immer am Montag, Mittwoch und Freitag geöffnet haben. An den anderen Wochentagen (Dienstag, Donnerstag und Sonnabend) ist die Hauptannahmestelle Waren–West geöffnet.

    Weiterlesen
  • 13.04.2016
    Aufruf zum Kleindarsteller-Casting für die Müritz-Saga 2016:
    Müritz Saga 2016

    Am Sonnabend, 23. April, findet ab 11:00 Uhr das Kleindarsteller-Casting 2016 auf der Freilichtbühne in Waren (Müritz) statt - bei jedem Wetter! Das Müritz-Saga-Team sucht für das 11. Freiluft-Spektakel mit dem Titel „Das Vermächtnis“ begeisterte, spielwütige, engagierte und zuverlässige Männer und Frauen, Jungs und Mädchen im Alter zwischen 10 und 100 Jahren.

    Weiterlesen
  • 30.03.2016
    Nachwuchsgewinnung im Ehrenamt

    Save the date: Verein sucht Dich: jung, dynamisch, engagiert - ein Werkstattforum zum
    Thema Nachwuchsgewinnung | 30.04.2016 | Stralsund
    In vielen Vereinen und Initiativen liegt das Durchschnittsalter inzwischen jenseits der 50 oder 60. Ein Generationenwechsel wäre nötig. Doch wo sind sie, die jüngeren Generationen?

    Weiterlesen
  • 23.03.2016
    Aktueller Stand zur Nutzung des GHG-Geländes für die Errichtung von Wohnmodulen zur Unterbringung von Geflohenen

    In Anbetracht der derzeitigen Entwicklungen der Flüchtlingszahlen in unserer Region wurde sich in Absprachen zwischen Landkreis „Mecklenburgische Seenplatte“ und Land „Mecklenburg-Vorpommern“ darauf geeinigt, den vorliegenden Pachtvertrag mit der Stadt Waren (Müritz) über die Nutzung des ehemaligen GHG-Geländes/Karl-Marx-Straße vorerst nicht zu unterzeichnen.

    Weiterlesen
  • 22.03.2016
    Mülltonnen werden auch ohne Aufkleber geleert

    Die Abfallgebührenbescheide im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte werden in diesem Jahr deutlich später erlassen als in den Vorjahren. Darauf weist das zuständige Umweltamt des Landkreises hin.

    Weiterlesen
  • 23.02.2016
    Einladung zur Einwohnerinformation

    Der Bürgermeister lädt alle betroffenen Bürger und interessierten Einwohner der Stadt Waren (Müritz) zur Information über den vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr. 27 F "Aqua Regia Park"

    am 25. Februar 2016, um 18.00 Uhr, in den Ratssaal, Neuer Markt 1, 17192 Waren (Müritz)

    ein. Im Bereich des Kurgebietes Nesselberg ist der "Aqua Regia Park" als öffentlich nutzbares Sport- und Gesundheitszentrum mit dem Schwerpunkt Freizeitsport, Prävention und Rehabilitation in Kombination mit Beherbergung geplant. Der Tauchturm steht dabei im Mittelpunkt des Projekts.

    Übersichtsplan (pdf-datei 94 KB)

    Weiterlesen
  • 26.01.2016
    Information zur Vogelvergrämungsanlage im Stadthafen Waren (Müritz)

    Die neuen Molenbauwerke des Stadthafens werden nach Fertigstellung der Gesamtanlage im Herbst 2016 den Einheimischen und Gästen der Stadt eine neue Flaniermeile im maritimen Flair anbieten.

    Weiterlesen
  • 19.01.2016
    Wichtige Information zum Bauvorhaben: Um-und Neubau des Hort- und Jugendzentrums Ost

    Ab Montag, 25.01.2016 bis voraussichtlich Ende März, wird dem Neubau des Hort- und Jugendzentrums Ost auf dem Papenberg begonnen.

    Weiterlesen
  • 12.01.2016
    Jahresempfang 9. Januar 2016 - Ehrungen und städtische Preise
    Kulturpreis 2015

    Auf dem Jahresempfang der Stadt Waren (Müritz) dankten Bürgermeister Norbert Möller und Stadtpräsident René Drühl in ihren Reden engagierten Bürgerinnen und Bürgern, Vereinen und Verbänden sowie Initiativen und Institutionen für die geleistet Arbeit im Jahr 2015. Zudem wurden die städtischen Preise vergeben. Eingeladen hatte die Grundschule Am Papenberg. Mädchen und Jungen der AG Tanzen, der AG Chor und eine Bläsergruppe sorgten für einen schwungvollen Auftakt. Das Bläserquartett der Kreismusikschule Müritz gestaltete den musikalischen Rahmen der Veranstaltung.

    Weiterlesen
  • 08.01.2016
    Gastfamilien für südafrikanische Schüler gesucht

    Der Freundeskreis Südafrika sucht für sein Austauschprogramm im Jahre 2016 Gastfamilien in Deutschland, die für vier Wochen bzw. drei Monate einen südafrikanischen Jugendlichen aufnehmen.

    Weiterlesen
  • 22.12.2015
    Informationen zum Winterdienst 2015/2016 in Waren (Müritz)

    Derzeit gibt es viele Behinderungen durch Glätte und Schnee . Gefordert sind hier vor allem die Stadt und die Haus- und Grundbesitzer, ihre Pflichten im Winterdienst zuverlässig zu erfüllen. Alle sollten bedenken, dass Verkehrsbehinderungen selbst bei gutem Winterdienst auftreten werden. Jeder sollte in dieser Jahreszeit mehr Zeit als sonst für seine Wege einplanen. Die Folgen von Wintereinbrüchen lassen sich am besten dadurch mildern, dass alle Bürgerinnen und Bürger sich der Situation angepasst und im Straßenverkehr partnerschaftlich verhalten. Wir zeigen Ihnen hier auf, welche Maßnahmen die öffentlichen Stellen im Winterdienst durchführen und welche Aufgaben und Pflichten von den Anliegern, den Grund- und Hausbesitzern, erfüllt werden müssen. Nur gemeinsam können wir im Winter sichere Straßen und Wege, die ohne erhebliche Unfallgefahren benutzt werden können, gewährleisten.

    Weiterlesen
  • 15.10.2015
    Besuch des Bürgermeisters beim Thementag „Flüchtlinge in Deutschland“ am Internatsgymnasium Schloss Torgelow
    Torgelow 2

    Am 14. Oktober 2015 fand am Internatsgymnasium Schloss Torgelow ein Projekttag zum Thema „Flüchtlinge in Deutschland“ statt. Das Kollegium hatte bereits  in den Sommerferien entschieden, sich einen ganzen Schultag mit dem Thema zu beschäftigen, um die Schülerinnen und Schüler fundiert über die Thematik zu informieren und dafür zu sensibilisieren.

    Weiterlesen
  • 16.09.2015
    Koordinierungsstelle in der Stadtverwaltung

    Der Bürgermeister hat, wie im Rahmen des zweiten Willkommensgipfels angekündigt, eine Koordinierungsstelle für den gesamten Bereich Asylbewerberunterbringung und Integration für unsere Stadt in der Stadtverwaltung eingerichtet.

    Weiterlesen
  • 08.09.2015
    Pressemitteilung zu einer angeblichen Veröffentlichung einer Namensliste

    In den sozialen Netzwerken wird heute von einem NPD – Mitglied behauptet, dass die Stadt Waren (Müritz) ihm eine Namensliste von den Personen übergeben hat, die am gemeinsamen Projekt „Integration von Asylbewerbern und Flüchtlingen in unserer Stadt“ aktiv mitwirken. Das ist falsch und entbehrt jeglicher Grundlage. Die Stadtverwaltung hat zu keinem Zeitpunkt eine Namensliste herausgegeben.

    N.Möller
    Bürgermeister

    Weiterlesen
  • 08.09.2015
    Gerichtsurteil zum Kaufhaufhaus STOLZ

    Die Stadtverwaltung wird sich an die seinerzeit mit den Gremien der Stadtvertretung abgestimmte Verfahrensweise halten. Die Stadt Waren (Müritz) war in diesem Prozess als Beigeladene mit beteiligt.

    Weiterlesen
  • 02.09.2015
    Information aus dem Amt für Bürgerdienste zur Kietzstraße
    Bauphasenplan-Kietzstraße

    Bürgeranfragen zum Thema Grundstückszufahrten:
    Einige Anwohner der Kietzstraße erkundigten sich bereits in der Stadtverwaltung über die angekündigten Sonderparkgenehmigung (Bürgerinformation), wenn die eigenen Grundstücke aufgrund der Bauarbeiten nicht mehr befahren werden können. Da aber noch alle Zufahrten gewährleistet sind, brauchen aktuell noch keine Genehmigungen ausgestellt zu werden.

    Weiterlesen
  • 31.08.2015
    Kietzstraße - Vollsperrung der Fahrbahn
    Bauphasenplan-Kietzstraße

    Ab Dienstag, 1. September 2015 bis zum 30. Juni 2016 wird die Kietzstraße grundhaft um- und ausgebaut.

    Bauphasenplan (PDF 1.025 KB)

    Weiterlesen
  • 28.08.2015
    3. Fitnesspark in Waren (Müritz) am Tiefwarensee eröffnet
    3. Fitnesspark - Eröffnung am Tiefwarensee

    Die Kinder aus dem Hortzentrum Waren-Ost waren zur Eröffnung des 3. Fitnessparks an den Tiefwarensee gekommen. Eines von ihnen, Jessy, meldete sich begeistert zum offiziellen Durchschneiden des Bandes. Zusammen mit den offiziellen Gästen erledigte sie diesen Job sehr professionell.

    Weiterlesen
  • 27.08.2015
    Minister zu Besuch in Waren (Müritz)
    Fördermiettelübergabe an die WOGEWA

    Am Mittwoch weilte der Landesminister für Wirtschaft, Bau und Tourismus, Herr Harry Glawe in Waren (Müritz). Minister Glawe brachte drei Fördermittelbescheide für die weitere Sanierung der Wohngebäude am Stauffenbergplatz an die WOGEWA mit. Zusammen sind es 540.000,00 €, die für die energetische Sanierung und den Umbau des Sanitärbereiches verwendet werden.

    Weiterlesen
  • 26.08.2015
    Pressemitteilung zur aktuellen Situation „Unterbringung von Asylbewerbern und Flüchtlingen in der Stadt Waren (Müritz)"

    Durch die weiteren Erhöhungen der Aufnahmezahlen von Asylbewerbern in unserem Land hat sich auch die Situation in unserem Landkreis und somit auch für unserer Stadt geändert. Nach dem Stand 24.08.2015 wird unsere Stadt in diesem Jahr insgesamt 270 Asylbewerber und Flüchtlinge aufzunehmen haben. Das wären dann abzüglich der bereits 59 aufgenommenen Asylbewerber noch 211 für das Jahr 2015.

    Weiterlesen
  • 26.08.2015
    Eröffnung des 3. Fitnessparcours am 28.08.2015
    2. Fitnesspark am Volksbad

    Wir laden alle interessierten Bürger und Gäste unserer Stadt zur Eröffnung des 3. Fitnessparcours am Freitag, 28.08.2015, um 10.00 Uhr an den Tiefwarensee (unmittelbar neben dem jüdischen Gedenkstein) ein.

    Weiterlesen
  • 26.08.2015
    "Seepark an der Müritz"

    Der ursprünglich geplante Termin (01.09.2015) zur weiteren Beratung des Bauvorhabens „Seepark an der Müritz“ im Stadtentwicklungsausschuss wird sich verschieben. Der Grund liegt in einem weiteren Abstimmungsbedarf zwischen dem Investor und der Stadtverwaltung zu Terminänderungen im Durchführungsvertrag.

    Weiterlesen
  • 21.08.2015
    Kalender 2016 der WOGEWA GmbH und der Stadtwerke Waren GmbH
    Kalender Bildauswahl

    Wie in den vergangenen Jahren werden die WOGEWA GmbH und die Stadtwerke Waren GmbH wieder einen gemeinsamen Kalender für ihre Kunden und Mieter herausgeben.

    Weiterlesen
  • 18.08.2015
    Stellungnahme des Bürgermeisters zum Artikel in der Müritz-Zeitung vom 18. August 2015 "Kreis warnt Waren: Dann stellen wir Container auf"

    "Die Stadt Waren (Müritz) hat immer versichert, dass sie im Rahmen ihrer Möglichkeiten ihren Beitrag zur Unterbringung von Asylbewerbern und Flüchtlingen in unserer Stadt leisten wird."

    Weiterlesen
  • 13.08.2015
    Fäkalien- und Abwasserentsorgung von Sport- und Charterbooten

    Die Wasserbehörde des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte verzeichnet in den zurückliegenden Jahren eine Zunahme von Anzeigen über die Fäkaleinleitung von Sport- und Charterbooten in unsere Binnengewässer.

    Weiterlesen
  • 11.08.2015
    Verbessertes Wahlrecht für Mütter und Väter

    Das Müttergenesungswerk (MGW) begrüßt die Stärkung des Wunsch- und Wahlrechts der Versicherten bei Vorsorge- und Rehabilitationsmaßnahmen, das mit dem „Gesetz zur Stärkung der Versorgung in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-VSG)“ am 24. Juli in Kraft getreten ist.

    Weiterlesen