Veranstaltung im Müritzeum

17.04.2019 10:00 Uhr
Oster-Ferienaktionstag im Müritzeum

Küken, Kalb und Kitz
Im Frühling erwacht überall die Natur zu neuem Leben. Doch wie heißen eigentlich die Kinder der verschiedenen Tierarten und wie deren Eltern? Das und einiges mehr zu den tierischen Kinderstuben gibt es beim Ferienaktionstag im Müritzeum am Mittwoch, 17.04.2019 von 10 bis 12 Uhr zu erfahren. Gemeinsam mit den Umweltbildnerinnen tauchen die Ferienkinder ab 6 Jahren in das Familienleben der Tiere im Frühling ein. Anschließend testen sie bei einer Osterrallye rund um den Herrensee das neue Wissen. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine vorherige Anmeldung notwendig, direkt an der Kasse des Müritzeums oder telefonisch unter 03991 633 680.

Für Kinder ab 6 Jahren.
Nur mit Voranmeldung!
Eintritt: 5,00 Euro

19.04.2019 10:00 Uhr
OsterEi-Aktion - Kinder aufgepaßt!

Alle Kinder die zu Ostern (gilt vom 19. bis 22.04.2019) ein echtes, selbstbemaltes, aber bitte ausgepustetes Osterei mitbringen haben freien Eintritt. Am Oster-Sonntag versteckt der Osterhase auch im Müritzeum einige Kleinigkeiten. Wir begrüßen unsere Gäste täglich von 10 bis 19 Uhr. Das Team des Müritzeums wünscht allen fröhliche Ostern!

 

30.04.2019 19:30 Uhr
NiM - Nachts im Müritzeum - Schnarchen schlummernde Siebenschläfer?

Am Dienstag, 30.04.2019, wenn die erste Lange Einkaufsnacht in Waren bereits im Gange ist, können Kinder ab 6 Jahren im Müritzeum ins Reich der Träume abtauchen. Wo verbringt das Rotkehlchen eigentlich die Nacht und schnarchen die Tiere im Wald genauso wie wir Menschen? Verpennt der Siebenschläfer wirklich 7 Monate und haben Fische eigentlich Albträume? Gemeinsam mit den Umweltbildnerinnen werfen die jungen Teilnehmer einen Blick ins Schlafzimmer der Tiere. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird für die Veranstaltung unter dem Motto „Schnarchen schlummernde Siebenschläfer?“ um Voranmeldung unter 03991 63 36 80 gebeten. Preis pro Kind: 6,00 EUR     

04.05.2019 19:00 Uhr
Fisch mit und ohne Gräten - Sonderführung im Aquarium mit anschließender Fischverkostung im Müritzeum

Über 50 Fischarten sind im Müritzeum zu beobachten. Highlight sind dabei der Maränenschwarm im großen Tiefenbecken und die Störe im Mündungsbecken des Flusslaufes. Was ist das besondere an ihnen? Wer liebt welche Wasserqualität und wer frisst was oder wen? Bei der Sonderführung im Aquarium des Müritzeums, am Sonnabend 04.05.2019, wird genau hingeschaut auf die Großen und auf die ganz Kleinen in unseren heimischen Gewässern.
Im Anschluss an die Sonderführung gibt es dann mit einer Fischverkostung eine kulinarische Reise durch die heimischen Gewässer. Küchen Chef Robert Bluhm von Fischers Küche wird dabei einige Tipps zur Zubereitung verschiedener Fischarten geben. Los geht die Führung 19 Uhr. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist und die Fischverkostung geplant sein möchte, ist eine telefonische Voranmeldung unter 03991 633 680 bis zum 29.04. zwingend erforderlich. Die Führung inklusive der Verkostung und Eintritt kostet 30 Euro pro Person.