Pressemitteilung Koordinierungsstelle

16.09.2015
Koordinierungsstelle in der Stadtverwaltung

Der Bürgermeister hat, wie im Rahmen des zweiten Willkommensgipfels angekündigt, eine Koordinierungsstelle für den gesamten Bereich Asylbewerberunterbringung und Integration für unsere Stadt in der Stadtverwaltung eingerichtet. Es handelt sich bei dieser Personalstelle nicht um eine zusätzliche Stelle innerhalb der Stadtverwaltung. Sie konnte durch Umorganisation von Aufgabenfeldern innerhalb der Stadtverwaltung geschaffen werden und umfasst auch keine ganze Personalstelle. Da die gesamte Problematik ohnehin federführend vom Bürgermeister begleitet wird, wurde diese Koordinierungsstelle auch in seinem unmittelbaren Arbeitsumfeld angesiedelt. Die zuständige Koordinatorin für die Unterbringung und Integration von Asylbewerbern und Flüchtlingen in der Stadtverwaltung ist ab dem 17.September 2015 Frau Stefanie Schabbel. Ihr Büro befindet sich im 3.Obergeschoss der Stadtverwaltung (Zimmer 3.20). Telefonisch ist sie unter der Telefonnummer 177121 erreichbar. Ihre direkte eMail-adresse wird noch bekanntgegeben, vorerst ist sie unter: pressestelle@waren-mueritz.de zu erreichen. Diese Stelle ist zunächst nicht zeitlich begrenzt eingerichtet worden. Ausschlaggebend wird der zukünftige Bedarf sein, so dass wir uns weitere Optionen offen halten. Hauptschwerpunkte für die Arbeit der Koordinatorin werden die Organisation und die Koordinierung der zahlreichen ehrenamtlichen Hilfsangebote aus der Bevölkerung und die erforderlichen Abstimmungen zur Unterbringung von Asylbewerbern und Flüchtlingen mit dem Landkreis Mecklenburgische Seenplatte hier in unserem Stadtgebiet sein.
N. Möller
Bürgermeister