PM Bürgerinfo

07.04.2017
Seit 01.04.2017 neue Gebührenbescheide für die Straßenreinigung

Wie im Warener Wochenblatt Nr.04/2017 vom 25.02.2017 veröffentlicht wurde, tritt ab 01.04.2017 die 1. Änderungssatzung  zur Gebührensatzung  für  die  Straßenreinigung der Stadt Waren (Müritz) vom 19.12.2013 in Kraft. Das bedeutet, dass alle Abgabepflichtigen einen veränderten Bescheid zur Festsetzung der Straßenreinigungsgebühren für das Jahr 2017 und Folgejahre erhalten. Der insgesamt zu zahlende Betrag für das Jahr  2017  beinhaltet damit die Gebühren für das 1.Quartal 2017 entsprechend der bis dahin gültigen Satzung sowie die veränderten Gebühren ab 01.04. - 31.12.2017 laut 1. Nachtrag. Bei der Aufschlüsselung der Fälligkeiten wurden die bis zum 31.03.2017 getätigten Einzahlungen berücksichtigt. Die Grundsteuerbeträge sowie die Gebühren für  den Wasser- und Bodenverband gelten unverändert entsprechend den zuletzt bekanntgegebenen Steuer- und Abgabenbescheiden

06.05.2017 10:00 Uhr
Versteigerung von Fundsachen

Am 06.05.2017 findet die diesjährige Versteigerung von Fundsachen statt.
Ort: Zum Amtsbrink 1, unteres Parkdeck
Zeit: 10.00 Uhr
Versteigert werden 35 Fahrräder, 1 Damenarmbanduhr, 1 Digitalkamera, 1 Werkzeugkoffer, 3 Sporttaschen sowie 2 Koffer, 1 Fender, 1 Mantel, 1 Gürtel mit Handschuhen, 2 Bücher und diverse Werkzeugartikel. Diese Fundsachen wurden bis zum 30.09.2016 im Fundbüro abgegeben. Vorbesichtigungen sind nur am Versteigerungstag in der Zeit von 9.30 bis 10.00 Uhr möglich. Die Aushändigung der ersteigerten Fundsachen erfolgt nur gegen Bargeld und unter Vorlage eines gültigen Ausweisdokumentes.
Bürger, die noch Ansprüche auf Fundsachen haben, können ihre Rechte noch bis Freitag, dem 05.05.2017   13.00 Uhr   im Bürgerbüro der Stadt Waren (Müritz), Zum Amtsbrink 1, 17192 Waren (Müritz)  geltend machen.

03.03.2017
Öffentliche Auslegung des Bebauungsplanes Nr. 76 "Wohnbebauung Am Volksbad" der Stadt Waren (Müritz)

Der von der Stadtvertretung in der Sitzung am 15. Februar 2017 gebilligte und zur öffentlichen Auslegung bestimmte Entwurf des Bebauungsplanes Nr. 76 "Wohnbebauung Am Volksbad" der Stadt Waren (Müritz) nebst Begründung und Schalltechnischer Begutachtung liegen vom 6. März 2017 bis zum 7. April 2017 in der Stadtverwaltung zu jedermanns Einsicht öffentlich aus. Darüber hinaus stehen Ihnen die Auslegungsexemplare unter der Rubrik "Bekanntmachungen" zur Verfügung.

13.02.2017
Zugangschips für die Fahrstühle an der Unterführung

Die Fahrstühle der Unterführung auf Höhe der Müritz-Sparkasse und auf Höhe der alten Post wurden umgerüstet und sind jetzt nur noch mit dem Euroschlüssel oder mit einem Zugangschip benutzbar. Der Chip wird gegen eine Kaution an ältere Bürger mit Einschränkungen, behinderte Bürger, an schwangere Frauen oder Mütter mit Kleinkindern bei der Stadtverwaltung Waren (Müritz) ausgegeben.

Die Chips können bei Frau Schulz im Amt für Bürgerdienste abgeholt werden. Wer bereits einen Chip für die Fahrstühle besitzt, muss diesen Chip austauschen oder umprogrammieren lassen.